Don José – Schamane der Huicholes

Don José Huichol Schamane
Foto: Daniel Schlicht

Mein Name ist Don José. Ich bin Schamane der Huicholes und heile seit mehr als 60 Jahren Menschen von ihren Krankheiten. Wie ich dazu gekommen bin? Es ist meine Bestimmung.

"Mein Vater war ein Marakame. So heißen bei meinem Volk, den Huicholes, die großen Schamanen. Als ich acht Jahre alt war, kam mein Vater zu mir, und sagte, dass ich auch einmal ein Marakame werden würde. Einer, der größer und stärker sein würde noch als er.

Viele Jahre später, als ich 18 Jahre alt war, bemerkte ich diese Gabe zum ersten Mal. Ich war zusammen mit anderen aus meinem Dorf bei einer Zeremonie im heiligen Land Huiricuti, in der Wüste des mexikanischen Bundesstaats San Luis Potosí. Wir aßen Peyote, trommelten, sangen, und beteten zu den Göttern. An diesem Tag merkte ich, dass ich tatsächlich Menschen heilen kann.

Kurz darauf hatte ich einen Traum. Darin erschien mir Gott, der mir zeigte, wie ich meine Gabe nutzen kann. Er zeigte mir, wie ich mit meinen Augen die Krankheiten der Menschen erkenne, die wie ein Schatten auf ihren Körpern liegen. Meine Instrumente helfen mir dabei, in die Menschen hineinzublicken und Blockaden und Krankheiten zu lösen.

In meinem Leben bin ich durch ganz Mexiko und auch in den Vereinigten Staaten gereist, habe viele Zeremonien geleitet und Menschen geheilt. Mittlerweile bin ich 85 Jahre alt. Mein Dorf in den Bergen von Jalisco verlasse ich nur noch selten. Jeder Reise ist für mich beschwerlich, da es keinen Bus in die nächste Stadt gibt.

Es kommen jedoch viele Ausländer in mein Dorf, vor allem in der Semana Santa um Ostern. Einige bleiben, um bei uns zu leben. Sie sagen, dass sie sich glücklicher und zufriedener fühlen als in ihrem alten Leben. Ich denke, ihnen gefallen unsere jahrhundertealten Bräuche, unsere Religion, unsere Zeremonien.

Das wichtigste für uns ist, dass wir unsere Traditionen an unsere Kinder weitergeben können. Und diese wiederum an ihre Kinder. Damit das was uns ausmacht, unsere Kultur, erhalten bleibt."

Mehr über den Schamanen Don José und die Huicholes erfährst du im Dokumentarfilm „TEOKARI Companion on the Path - Compañero de camino"

Über Daniel 10 Artikel
Daniel ist Online-Journalist und hat zwei Jahre in Tepoztlán und Mexiko-Stadt gelebt. Seit 2016 wieder zurück in Berlin, aber im Herzen immer noch "Chilango". Schreibt am liebsten über mexikanische Absurditäten des Alltags und inspirierende Menschen in Mexiko.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*